user_mobilelogo

Supervision bedeutet im Kern einen klärenden Überblick und dient in erster Linie der Aufrechterhaltung und Stabilisierung von Handlungsmöglichkeiten in Arbeitsfeldern und der Sicherheit im Ablauf von Prozessen. Die Reflektion der alltäglichen Praxis mit Menschen in verschiedensten Bereichen der Gesellschaft ist heute ein unverzichtbarer Bestandteil der Qualitätssicherung und Verbesserung beruflicher Fertigkeiten. Supervision beleuchtet die personale, interaktive sowie organisatorische Ebene und bezieht sich auf Kommunikation und Kooperation mit den Klienten, in Teams und Organisationen.

Um Ressourcen Ihres Teams besser nutzen zu können, lohnt sich der Blick auf Ihre mehrdimensionalen Kontexte. Dies geschieht methodenintegrativ, lösungsorientiert und wertschätzend.

Mein Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an alle sozialpädagogischen Berufe und Teams. Darüber hinaus kann meine Supervision auch von Menschen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Wirtschaft und Dienstleistungsunternehmen, Verwaltung und Politik nachgefragt werden.

"Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute.
Wer nicht fragt, ist ein Narr ein Leben lang."
Konfuzius

Einzel-, Fall- und Gruppensupervision (max. 8 Personen)
Honorar: Einzel 120 Euro (90 min), Gruppen: 250 Euro (120 min)
Hinweis: Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie mir bitte bis spätestens 24 Stunden vorher Bescheid. Andernfalls berechne ich ein Ausfallhonorar in Höhe von 50,- Euro.

Kontakt

redensART - Paar- und Familienberatung
Kirstin Weigmann-Steckel
Dortustr. 15
14467 Potsdam

Termine

Nach Vereinbarung!

Telefon: 0176 – 248 262 71
E-Mail: info@redensart-potsdam.de

Netzwerk

Berlin
Brandenburg
Mecklenburg-Vorpommern